Stefan List

aikido-stefan-list

Mit dem Aikido-Training habe ich im Januar 1987 beim Deutschen Aikido Bund begonnen. Nach längerer Suche nach einem authentischen Aikido begann ich 1991 mit dem Training des Takemusu-Aikido. Bis heute bin ich auch aufgrund der zahlreichen von mir besuchten Seminare von  Morihiro Saito Sensei in Deutschland fest davon überzeugt, dass das Takemusu-Aikido mit seiner ausgeprägten Ausrichtung auf die Waffentechniken dem „Original“ entspricht.

Nach meiner Neuausrichtung habe ich mich schnell für das Training unter Ute und Mark van Meerendonk als von Morihiro Saito Sensei eingesetzte Repräsentanten für Deutschland entschieden. Beeindruckt hat mich von Anfang an insbesondere die Orientierung am traditionellen Budo sowie die Klarheit und Logik der Techniken.

Nach meiner Überzeugung sind „große“ Lehrgänge ohne persönliche Einzelkorrekturen und Kontinuität weniger zur Vermittlung eines tieferen Verständnisses einer Kampfkunst geeignet, als das Uchi-Deshi-System. Deshalb bemühe ich mich, so oft es meine Zeit zulässt zu Ute und Mark zu reisen.

Das Dojo in Kiel leite ich seit 1996 und freue mich, dass wir es wie es scheint geschafft haben, in einem eigenen Dojo mit eigenen Räumen eine stabile, lebendige und vielfältige Gemeinschaft zu etablieren. Dazu findet Ihr mehr auf unserer Website

www.aikidojo-kiel.de

Takemusu Aikido Dojo Kiel auf der Bundesverbandsseite

Kommentare sind geschlossen